Bratkartoffeln.delectation.de

Die besten Bratkartoffeln Webweit

Header

 
 

Die passende Bratpfanne

Wenn man auf der suche nach der richtigen Bratpfanne für Bratkartoffeln ist gibt es viele alternative die man testen bzw. in betracht ziehen kann.  Es gibt die Gusseiserne Pfanne, spzeielle Pfannen für Induktion, die Edelstahl Pfanne, sowie beschichtete Pfannen. Welche Pfanne man wählt ist davon abhängig wieviel aufwand man mit der Pflege der Pfanne verbinden möchte. Das perfekte Bratkartoffelerlebnis bekommt man mit einer Gusseisenpfanne, jedoch ist diese sehr arbeitsintensiv. Man sollte diese nicht im Geschirrspühler waschen und  es ist noch mehr zu beachten, wie wir Ihnen gleich mitteilen werden.

Die qual der Wahl - Bratfannen

Wie wir oben schon angedeutet haben ist bei Bratpfannen, wenn Sie für das Braten von Bratkartoffeln oder Fleisch bestimmt sind, das Maß an Arbeitsaufwand, das mit der Pfanne einhergeht verbunden mit der Qualität des Bratergebnisses. Fleisch und Bratkartoffeln sind Produkte, welche die gleiche Pfanne gern haben, das heißt wenn man in einer Bratpfanne gutes Fleisch machen kann, kann man darin auch gute Bratkartoffeln anbraten.

Topseller bei Bratkartoffeln

  1. Die Gusseisenpfanne
    Die Gusseisenpfanne ist mit vie3l Aufwand verbunden, zaubert aber die besten Bratergebnisse hervor. Unschlagbare Bratkartoffeln mit röschem Flair und saftig bekommen nur die guseiserne Pfanne hin.
  2. Beschichtete Pfanne
    Die mit Teflon beschichtete Pfanne ist die Nummer 2 im Test. Mit erfahrung bekommt man auch bei einer Teflon beschichteten Pfanne ein unglaublich gutes Ergebnis hin. Großer Vorteil ist natürlich, dass diese Bratpfanne nicht so gehegt und gepflegt werden muss wie die Gusseisenpfanne.
  3. Die Edelstahl Pfanne
    Die Edelstahlpfanne spielt im Test das Schlusslicht. Leider gelingen mit Ihr weniger gute Ergebnisse im Vergleich zu den anderen beiden Testpfannen.