Bratkartoffeln.delectation.de

Die besten Bratkartoffeln Webweit

Header

 

Italienische Bratkartoffeln

Das Rezept kommt original aus Italien von den Abruzen.

Kartoffeln vitaminschonend im Dampf zubereitet

Zutaten:   - 600g Festkochende Kartoffeln
   - 1 rote Zwiebel (besser 2 Schalotten)
   - 1 Knoblauchzehe
   - 50g schwarze Oliven
   - 50g getrocknete, eingelegte Tomaten
   - 50g frische Tomaten
   - 1 TL Tomatenmark
   - Olivenöl
   - 100g Parmaschinken
   - 1 EL Blattpetersilie
   - 2 EL frischen Basilikum
   - 2 Thymian Zweige
   - 2 Rosmarinzweige
   - Salz und Pfeffer, beides aus der Mühle

 Für 4 Personen - 2343 kcal (9802kj)
 Pro Person - 585,75 kcal

Zubereitung:

   1. Die festkochenden Kartoffeln in einem Topf mit Salzwasser (Hierbei bitte    darauf achten, dass genug Salz im Wasser ist) bissfest garen. Festkochende Kartoffeln sind nach etwa 20 Minuten bissfest gegart. Die fertig gegarten Kartoffeln schälen. Tipp: Wenn man das Wasser nach dem Kochen abschüttet und die heißen Kartoffeln ca. 10 Minuten im Topf mit dem geschlossenem Deckel belässt, lassen sich die Kartoffeln leichter schälen. Die geschälten Erdäpfel (anderer ausdruck für Kartoffeln) völlig auskühlen lassen (ca. 40 Minuten besser aber die ganze Nacht) und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.

   2. Die Knoblauchzehe schälen, halbieren und eine beschichtete Pfanne damit der Schnittseite einreiben. Olivenöl in die beschichtete Pfanne (besser eine gute eingebrannte schmiedeeiserne Bratpfanne) geben und erhitzen. Die erhitzte Pfanne mit den Kartoffelscheiben auslegen (alle Scheiben müssen Bodenkontakt haben!!!). Bei mittlerer Hitze (5. Stufe bei 9 Stufen) von beiden Seiten goldbraun braten (bis der Rand der Kartoffel goldbraun ist).

   3. Jetzt die roten Zwiebeln (oder Schalotten) schälen, in dünne Streifen schneiden, den Knoblauch klein hacken und mit dem in kleine Würfel geschnittenen Parmaschinken, den kleingewürfelten Tomaten (getrocknete und frische), dem Tomatenmark und den kleingeschnittenen schwarzen Oliven zu den Bratkartoffeln geben (die Menge der Zwiebeln, Tomaten und des Parmaschinkens bestimmen Sie nach Geschmack). Ca. 2 Minuten mitbraten lassen (dabei immer schwenken oder wenden).    

   4. Zum Schluss salzen, pfeffern, den kleingehackten Thymian und Rosmarin unterschwenken. Ganz zum Schluss, also kurz vor dem Servieren geschnittene Blattpetersilie und geschnittenen Basilikum dazugeben und wieder einmal durchschwenken. Fertig

   Spezial. Am besten eine Flasche kaltgepresstes Olivenöl beim servieren dazugeben und vor dem Essen ein paar Tropfen über die Kartoffeln geben.